Handwerkspreis

Handwerk als Integrationsmotor

Aus seiner langen Tradition der „Wanderschaft“ heraus hat das Handwerk die Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlichster Herkunft stets als Bereicherung verstanden. Im engen persönlichen Miteinander der kleinen Betriebe hat das Handwerk zu allen Zeiten maßgeblich dazu beigetragen, dass aus Migration Integration in Arbeit und Gesellschaft wird.

Der bereits spürbare Fachkräftemangel, der Wandel zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft und die zunehmende Globalisierung der Arbeits- und Absatzmärkte macht die umfassende Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund heute zu einem zentralen Thema der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zukunftsfähigkeit Deutschlands. Dies bietet vielfältige Chancen für Betriebe und Geflüchtete, denn viele Geflüchtete bringen handwerkliche Fähigkeiten und eine hohe Motivation mit.

Daneben leisten Handwerksbetriebe einen gesellschaftlich wertvollen Beitrag zur Integration und sichern dadurch gleichzeitig ihren Fachkräftebedarf!
Wenn Sie einen Beitrag zur Integration von Migranten, Flüchtlingen und Asylsuchenden leisten, dann sollten Sie sich bewerben, damit ihr Engagement die Aufmerksamkeit erhält, die ihr gebührt!

Hintergründe zum Preis

  • Die Preisverleihung erfolgt in einem offiziellen Rahmen am 08. November 2019.
  • Die Gewinnerin/der Gewinner oder das Gewinnerteam erhält eine Trophäe.
  • Darüber hinaus ist die Auszeichnung mit einem Preisgeld von 1.500 Euro dotiert.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren Glander Farben und WohnStore e.K. zum Handwerkspreis 2019!

Preisträger 2019

Glanders

Glander Farben und WohnStore e.K.

Das diesjährige Thema des Handwerkspreises drehte sich um die Beschäftigung und Ausbildung von Menschen mit Migrationshintergrund. Für interessierte Zugewanderte bietet die Glander Unternehmensgruppe ein 3-Tages-Praktikum an. Das Familienunternehmen bildet zur Zeit vier Migranten aus.

Preisstifter

   

Sparkasse Lüneburg und Volksbank Lüneburger Heide eG

Die Sparkasse Lüneburg und Volksbank Lüneburger Heide e.G. wollen als starke Partner der regionalen Wirtschaft mit der Preisverleihung ein Signal für mehr unternehmerisches Engagement in der Region Lüneburg setzen.